plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

156 User im System
Rekord: 193
(23.01.2017, 16:02 Uhr)

 
 
 Fiebermessen
  Suche:

Hallo,
ich bin 33 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und ziehe rektales Fiebermessen und Zäpfchen vor. In meiner Kindheit habe ich immer im Po Fieber gemessen bekommen und habe mit der Zeit daran gewöhnt, natürlich wurde es mit zunehmendem Alter etwas peinlich den Eltern den Po entgegenstrecken zu müssen, aber sie wollten es nun mal so. Als ich 12 war hat mein Vater bei mir einmal im Mund gemessen, und irgendwie war das "unangenehm", ich fand es einfach angenehmer das Thermometer im Po zu haben als im Mund. Beim Arzt war es auch so, immer wenn ich beim KiA war bekam ich im Po Fieber gemessen und wenn ich Fieber hatte gleich einen Einlauf und danach ein Zäpfchen, ich wurde übrigens auch immer in den Po geimpft. Zu Hause bekam ich auch sehr oft Zäpfchen, weil mein Magen keine Medikamente verträgt. Daher habe ich auch gute Erfahrungen mit Zäpfchen gemacht, außer dass ich einmal 4 Zäpfchen täglich (morgens, vormittags, nachmittags, abends) bekommen musste und dann ein oder zwei Zäpfchen täglich in der Schule bekommen musste, jedoch hat sie mir mein Bruder dann im Gebüsch reingedrückt, beim letzten jedoch mitten auf dem Schulhof, wovon ich zwar nicht grad begeistert war, aber ein paar Mädchen meinten ich solle beim Schwimmen mal die Badehose auslassen.

Ayrton

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heike". Die Überschrift des Forums ist "Fiebermessen".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heike | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.